Ubuntu Server LTS - Linux für Firmen, Schulen, Kommunen und Behörden | Service & Support für Erfurt & Thüringen
Geschrieben von: Administrator   
Montag, den 19. August 2019 um 00:00 Uhr
Beitragsseiten
Ubuntu Server LTS - Linux für Firmen, Schulen, Kommunen und Behörden | Service & Support für Erfurt & Thüringen
kommerzieller Background
Steckbrief - Kurzübersicht
solide Grundlage - und erweiterbar
was bedeutet Long Term Support?
Sicherheit als Grundkonzept
spezielle Konfigurationswünsche?
ein Standardvorschlag...
anmelden, und los geht's
Alle Seiten

ein Standardvorschlag...

Sollten keine speziellen Vorstellungen zur Serverstruktur bestehen, kann eine Standardinstallation empfohlen werden, die in dieser Form erfahrungsgemäß ein gutes Anfangsszenario für ein servergestütztes Netzwerk darstellt.
In diesem Fall kann eine bewährte Standardausstattung mit typischen Shares (Netzwerkfreigaben) und entsprechenden Zugriffsrechten für Nutzer mitgeliefert werden.
Diese Nutzer werden dann auch kostenfrei bereits angelegt, falls erwünscht.
Ebenso kann unter Verwendung freier Software eine typische "Basisinstallation" für Windowsclients vorbereitet werden (z.B. Openoffice, Firefox, Thunderbird, Lightning, SumatraPDF, 7Zip, CDBurnerXP), die die Installationsbedürfnisse eines typischen Büroarbeitsplatzes abdecken.
Das Ganze erfolgt dann letztlich als servergesteuertes "Rollout" (also per automatischer Softwareverteilung).
Damit steht Ihnen letztendlich adhoc ein komplett funktionsfähiges Netzwerk zur Verfügung.

Softwareseitig müssen Sie nur die Windowslizenzen für Clients selbst beisteuern (lassen).



Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 01. November 2019 um 15:38 Uhr
 
Banner
Copyright © 2019 IT-Service für Clevere: EDV--Support für Erfurt, Thüringen und überregional - Kontaktdaten: s. Impressum. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.